Sardienien: Costa Smeralda, Nord Ost Küste
Segeln und KiteSurfing


Segeln, eintauchen, durch die Wellen schwimmen, wieder an Bord kommen, in der Sonne relaxen, fantastische Weine und traditionale Gerichte genießen.

Dies sind nur ein paar der Emotionen und Erlebnisse, die man auf dem Segeltörn in einem der schönsten und berühmtesten Meere erleben kann: die Costa Smeralda.

Es ist eine zerklüftete Küste, von rötlichen Granitfelsen dominiert, die eine Vielzahl an Inseln bietet, die es zu erkunden gilt, und das Schauspiel der je unterschiedlichen und diversen Buchten und Strände. Überall ein kristallklares Meer mit unendlich vielen Blau- und Türkistönen, in dem sich die Vegetation der Wachholdersträucher und der duftenden mediterranen Macchia spiegelt. Die Reise beginnt im kleinen Hafen von Cannigione, im Golf von Arzachena. Es ist ein Fischerdorf, dass sich zu einem beliebten Touristenort mit ansehnlichem Serviceangebot entwickelt hat. Die tiefe „Ria“ (eine Bucht, die von einer Flussmündung geformt wurde) des Golfes ist vor starken Winden geschützt und bietet perfekten Ort zum Kitesurfen.


Weiter hinaus, in Richtung des Archipels von Maddalena, segeln wir zwischen den Naturwundern Sardiniens auf eine Reiseroute, die uns durch die schönsten Inseln führt: La Maddalena, Capraia Santo Stefano, Budelli. An Bord befindet sich außer dem Skipper ein Kitesurflehrer. Daher ist dieser Törn geeignet für die Kite-Liebhaber, die sich in diese Disziplin perfektionieren wollen, aber auch für jene, die sich zum ersten Mal diesem emotionsreichen Sport nähern wollen.


Der Segeltörn ist buchbar in den Monaten Juni, September und Oktober.

Programm (All-inclusive)*:

Samstag:

17 Uhr – Check-in im kleinen Hafen von Cannigione

20 Uhr – Abendessen an Bord

Von Sonntag bis Freitag:

08 Uhr – Frühstück an Bord

09 Uhr – Abfahrt der Kiters um die Kitesurfzone zu erreichen (Spot)

13 Uhr – Mittagessen an Bord

Nachmittag zur freien Verfügung um zu entspannen, Sonne & Meer genießen

19 Uhr - Aperitif

20 Uhr – Abendessen (es sind 5 Abendessen an Bord und 2 in typisch sardischen Restaurants vorgesehen)

Im Laufe des Abends wird es möglich sein, anzulegen und an Land zu gehen um die Lokalitäten, die während des Törn erreicht werden, zu besichtigen.

Samstag:

10 Uhr – Check-out im Hafen di Cannigione

*Inklusive:

  • Übernachtung an Bord, Bettwäsche und Handtücher
  • Essen und Getränke im Rahmen des Reiseplans (eine Flasche Wein pro vier Personen pro Mahlzeit)
  • Spezialmenü Sardinien mit typischen Produkten von Land und Meer
  • Kaffee, Tee und Soft drinks unbegrenzt
  • Skipper, Kitesurflehrer, Diesel und Hafen-und Marinegebühren

Für weitere Information und eventuelle persönliche Anpassungen des Segeltörns bitte wir es im untenstehenden Kontaktformular einzutragen.

Fortbewegungsmittel:

Segelboot

Nachdem ich die Datenschutzbestimmungengelesen habe, stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß Artikel 24 zu. 13-14 der europäischen Verordnung 2016/679 zu.

komm zurück zu Segeltörns